Wer ist PhysioPet....

Alina Gerstner & Melanie Hinz bilden ein Team bei PhysioPet

Alina Gerstner

Mein Name ist Alina Gerstner.

Für mich war schon immer klar, ein Leben ohne Tiere ist möglich aber sinnlos.

Mit 8 Jahren fing ich an zu reiten, mit 13 Jahren bekam ich meinen ersten Hund Levis und 2 Jahre später hatte ich ein eigenes Pferd.

 

Mein Weimaraner Rüde Levis und mein Hannoveraner Wallach Billy hatten immer selbst Tierphysiotherapieeinheiten. Die Verbesserungen durch die Behandlungen haben mich immer fasziniert und mich meinen Weg einschlagen lassen. 

 

Meine Ausbildung

Ich habe meine Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin bei der Vet.Physiocation absolviert und erfolgreich durch eine Prüfung beim Verband für Tierphysiotherapie (TPVD) abgeschlossen. (2013-2015)

 

Während meiner Ausbildung konnte ich viel hospitieren und praktische Erfahrung sammeln.

Seit 2015 arbeite ich in der Tierphysiotherapiepraxis Melanie Kujadt und  seit März 2016  bei Physiopet in Haan.

 

Im Juli 2016 übernahm ich Physiopet, eine Tierphysiotherapiepraxis für Kleintiere mit eigenem Unterwasserlaufband in Haan und führe diese fort.

 

Um ganzheitlich Behandeln zu können habe ich verschiedene Fortbildungen  absolviert:

 

-Blutegeltherapie, TPVD (2014)

-Kinesiologisches Taping, Vet Physiocation (2015)

-Triggerpunktdiagnostik, Peter Rosin (2016)

-Pulsdiagnostik, Peter Rosin (2016)

-Akupunktur für Hunde und Pferde, Tierakupunkturschule Wuppertal (2016)

 

Durch die Erfüllung meines Traums kann ich hier von keinem Beruf sprechen. Für mich ist die Tierphysiotherapie eine Berufung.

Melanie Hinz

Melanie hat Ihre Ausbildung ebenfalls bei der Vet.Physiocation erfolgreich absolviert und Ihre Prüfung vor dem Tierphysiotherapeutenverband (TPVD) abgelegt.

Sie hat zudem eine Ausbildung zur Reitlehrerin und führt neben der Arbeit bei PhysioPet eine mobile Praxis.